themen-welt.eu Blog

Ara Schuhe online in der richtigen Größe kaufen

April 5th, 2011 · No Comments

Geht man in einen Schuhladen, sucht man sich die Modelle aus, die man benötigt oder die einem gefallen. Danach probiert man die Schuhe, geht einige Schritte und bezahlt dann an der Kasse oder stellt sie wieder ins Regal. Man müsste ein Paar Schuhe bestellen, zu Hause anziehen und falls sie nicht passen, wieder zurücksenden, um hier von einer echten Anprobe sprechen zu können. Das ist natürlich für die Kunden und die Verantwortlichen vom Ara Schuhe Online Shop viel zu aufwendig. Deswegen wurde hier auf der Webseite eine genaue Größentabelle veröffentlicht. So kann jeder Kunde seinen Fuß exakt vermessen und nach diesen Maßen genau die richtigen Schuhe bestellen. Das senkt die Zahl der falschen Bestellungen, der Umtauschaktionen und Rücksendungen.

Die Füße vor dem Kauf der Ara Schuhe richtig vermessen

Damen und Herren, die im Internet Ara Schuhe bestellen wollen, sind vor allem beim ersten Einkauf sehr unsicher. Zwar wird der Umtausch angeboten, aber das kostet Aufwand und Zeit. Deshalb sollten sich die Kunden die Zeit nehmen, um ihre Füße richtig zu vermessen. Das kann durch die Hilfe vom Partner oder eines Freundes geschehen, mit etwas Mühe auch alleine. Man nimmt ein Maßband oder ein Lineal, das lang genug ist, um den Fuß darauf zu stellen. Auf den Millimeter genau sollte festgestellt werden, wie lang der Fuß von der Ferse bis zur Zehenspitze ist. Falsch ist die Annahme, dass die deutsche Schuhgröße auch die Länge vom Fuß in Zentimetern besagt. Die Ferse auf der Nulllinie abgestellt, das Maßband vorne mit einem Buch oder einem anderen, festen und geraden Gegenstand begrenzt: So lässt sich sehr leicht ablesen, wie groß der Fuß ist. Schon wenige Millimeter machen in der Größe einiges aus. Ein Damenfuß mit rund 25 Zentimetern kann Größe 39 oder 40, beziehungsweise 6 oder 6,5 beim Schuh erfordern. Die kleine Summe von 5 Millimetern entscheidet, ob man im Schuh rutscht oder ob er drückt. Also ist Genauigkeit beim Vermessen der Füße ausschlaggebend, ob die Schuhe einmal passen, oder nicht. Beim zweiten Einkauf kann man dann schon einschätzen, wie die ersten Schuhe gepasst haben und klickt zielsicher die richtige Schuhgröße beim Einkauf an. Ara Schuhe für Herren und Damen gibt es auch in den so genannten Halbgrößen; besonders interessant für die Menschen, die immer zwischen zwei Schuhgrößen schwanken.

Fußbetten für Ara Schuhe: Auch hier auf die Größe achten!

Bei vielen Ara Schuhen kann das Fußbett ausgewechselt werden. Auch hier muss natürlich die richtige Größe gekauft werden, damit die Schuhe wieder optimal passen. Ein besonderes Highlight sind die Fußbetten, die nicht über den ganzen Fuß reichen, sondern nach dem Ballen in Richtung der Zehen aufhören. Hier kommt der volle Platz im Schuh den Zehen zu Gute und man hat trotzdem sicheren Halt mit diesen Einlagen für die exklusiven Ara Schuhe. Achtung! Wer bei den Schuhen eine Zwischengröße, also beispielsweise 39,5 trägt, muss die nächste kleinere Größe bei der Bestellung der Einlage auswählen.